Hier findet ihr alles zur Auto- und Motorradausbildung:

Welche Dinge sind notwendig um den Führerschein zu machen?

Rufe bitte zuerst bei uns an. Wir geben Dir Tipps zur Anmeldung beim Bürgeramt. Danach besorgst Du dir Sehtest und die Bescheinigung "Sofortmassnahmen am Unfallort" sowie ein Passfoto. Dann stellst Du den Führerscheinantrag bei deinem Bürgeramt. Mit der praktischen Ausbildung kannst Du sofort beginnen. Willst Du in 1,5 Wochen fertig sein, musst Du den Antrag 2 Monate vorher stellen.

Überschreitung: km/h
(Beisp.: 75 bei 50 = 25 km/h)
Tatort: geschlossener Ortschaften
Fahrzeugart:
Probezeit:

powered by verkehrsportal.de